Boxenfronten

Modell Arizona

Die Vorderfronten "'Arizona" mit einem waagrechtem Rohr sind in der Mitte 1,50 m hoch, die Gesamthöhe an den seitlichen Segmentbögen beträgt 2,00 m.

Die Trennwände der Pferdebox "Erbdroste"

haben oben drei waagrechte Rohre 1 1/2" und sind 2,00 m hoch, wovon der Holzteil 1,30 m ausmacht. Diese Boxen sind einfach und daher sehr preisgünstig!


Modell California

Die Vorderfront "California" hat oben sowohl an dem feststehenden Teil als auch an der Tür einen Rundbogen. Sie erreicht eine Gesamthöhe von 2,40 m, der Holzteil ist 1,30 m hoch.

Die Vorderfront ist mit Dreh- oder Schiebetür erhältlich.

Die Schiebetüren können mit einer aufschwenkbaren Luke im Gitter gefertigt werden, bei den Drehtüren ist eine waagrechte Teilung möglich. So können die Pferde aus der Box auf die Stallgasse schauen.

 

Für die Pferdebox "Kiepenkerl" werden "Standard"-Trennwände mit senkrechtem Gitter verwendet. Diese sind 2,30 m hoch, wovon der Holzteil 1,30 m ausmacht.


Modell Freiburg

Die Vorderfronten "Freiburg" sind geschwungen. Die Höhe an der Seite beträgt 2,30 m, in der Mitte 1,50 m

(Holzhöhe 1,30 m).

Für die Pferdebox "Ludgeri" werden "Standard"-Trennwände mit senkrechtem Gitter verwendet. Diese sind 2,30 m hoch, wovon der Holzteil 1,30 m ausmacht.

Auf Wunsch können die Trennwände auch passend zu den Vorderfronten gefertigt werden: Die Gitter sind dann nur 20 cm hoch und im vorderen Teil ansteigend bis auf die Seitenhöhe der Vorderfront.

 

So können die Pferde über die Trennwand hinweg Kontakt miteinander aufnehmen. Durch das vorn ansteigende Gitter wird Futterneid vermieden.


Modell Bavaria

Diese Pferdeboxen Modell "Bavaria" ähneln im Wesentlichen unseren "Standard"-Boxen. Anstatt dem senkrechten Gitter sind vier waagrechte Rohre in einer Stärke von 3/4" angeordnet.

Gerne werden diese Boxen in der Pensionshaltung oder in der Westenszene genommen. Auch bei Schulbetrieb haben Sie hier einen Vorteil. Über einer großen Distanz können Sie bis in die letzte Box schauen, das ist bei senkrechten Gittern nicht möglich.


Modell Standart

Die Pferdeboxen "Standart" sind 2,30 m hoch, die Holzhöhe ist 1,30 m. Der Gitterteil besteht aus senkrechten Rohren 1/2", die mit 5 cm lichtem Abstand angebracht sind. Die Gitterstäbe sind verdeckt geschweißt, d.h die Schweißnähte sind nicht sichtbar und können keine scharfen Kanten bilden. Die Schiebetür ist 1,40 m breit (1,32 m im Licht) u. wird mittels Federstabverschluss arretiert. Jede Vorderfront hat im Holzteil eine Futterluke zur einfachen Kraftfuttergabe.


Modell Liberty

Die Pferdebox "Liberty" ist unser günstigstes Modell. Es ist geeignet für Pferde, die sich kennen und verstehen.

Für wechselnde Pferdebestände in Pensionsställen ist diese Box nur bedingt zu empfehlen.

Sehr beliebt ist sie als Ponybox. Wir fertigen diese Box wahlweise mit einer Höhe von 1,30 m.

 

Die Vorderfronten ohne Gitter können auch mit "Standard"-Trennwänden mit senkrechtem Gitter kombiniert werden.


Modell Nordsee

Die Vorderfronten "Nordsee" sind wellenförmig geschwungen. Die Höhe an der Seite beträgt 2,30 m, in der Mitte 1,50 m (Holzhöhe 1,30 m).

Für die Pferdebox "Aasee" werden "Standard"-Trennwände mit senkrechtem Gitter verwendet. Diese sind 2,30 m hoch, wovon der Holzteil 1,30 m ausmacht.

 

Wie alle unserer Boxen ist auch die Pferdebox "Aasee" in verschiedenen Ausführungen, mit Douglasien- oder Denya-Holzfüllung erhältlich


Modell Oxford

Die Vorderfronten "Oxford" sind oval geschwungen. Die Höhe an der Seite beträgt 2,30 m, in der Mitte 1,50 m (Holzhöhe 1,30 m).

 

Diese Vorderfronten sind in verschiedenen Ausführungen, mit Douglasien- oder Denya-Holzfüllung erhältlich. Für die Pferdebox "Lamberti" werden "Standard"-Trennwände mit senkrechtem Gitter verwendet. Diese sind 2,30 m hoch, wovon der Holzteil 1,30 m ausmacht.


Modell Droste - Royal

Die Vorderfront "Royal" ist 2,30 m hoch (Holzhöhe 1,30 m).

Die Drehtür hat oben einen Dekorbogen und ist mittig angeordnet.

In das Gitter der Tür kann eine aufschwenkbare Luke integriert werden, sodass die Pferde aus der Box auf die Stallgasse schauen können. Unter dem Gitterteil der Vorderfront sind waagrechte Holzbohlen mit Zierecken angebracht.

 

Für die Pferdebox "Droste - Hüllshoff" werden "Standard"-Trennwände mit senkrechtem Gitter verwendet. Diese sind 2,30 m hoch, wovon der Holzteil 1,30 m ausmacht.


Modell Venedig

Der feststehende Teil der Vorderfront "Venedig" hat einen geraden Gitterabschluss und ist 2,30 m hoch, der Holzteil hat eine Höhe von 1,30 m. Die Dreh-oder Schiebetüren haben oben einen Rundbogen und erreichen so eine Gesamthöhe von 2,40 m.

Die Schiebetüren können mit einer aufschwenkbaren Luke im Gitter gefertigt werden, bei den Drehtüren ist eine waagrechte Teilung möglich. So können die Pferde aus der Box auf die Stallgasse schauen.

 

Für die Pferdebox "Schlaun" werden "Standard"-Trennwände mit senkrechtem Gitter verwendet


Modell Dubai

Die Pferdebox "Dubai" ist ein exklusives Modell.

Die Vorderfront ist geschwungen. Außen ist sie 2,30 m hoch, in der Mitte 1,50 m. Pferdeboxen "Dubai" sind verzinkt oder kunststoffbeschichtet (Mehrpreis) erhältlich. Unter dem Gitterteil der feststehenden Elemente sind waagrechte Holzbohlen angebracht.

Die Drehtür hat zur Zierde eine Raute aus Holzbohlen.

Zudem beinhaltet die Vorderfront "Prinzipal" eine drehbare Futterluke.

 

Für die Pferdebox "Prinzipal" werden "Standard"-Trennwände, auf Wunsch mit geschwungenem Sichtschutz, verwendet.


Trennwände